Über uns

Gegründet wurde unser Verein im Jahr 2010 durch neun Gemeinden (Biberach, Fischerbach, Gengenbach, Gutach, Hausach, Hornberg, Nordrach, Oberharmersbach, Schuttertal) und neun nichtkommunale Mitglieder (BLHV Ortenaukreis, BUND Umweltzentrum Ortenau, BUND Ettenheim, NABU Ettenheim (ausgetreten), Herr Klaus Elble (verstorben), Jägervereinigung Offenburg, Landesfischereiverband, Landesnaturschutzverband, Maschinenring und Betriebshelferdienst Ortenau und dem Schwarzwaldverein). Die Gemeinde Zell am Harmersbach schloss sich unmittelbar nach der Gründung an. Im Jahr 2012 sind die Große Kreisstadt Oberkirch, die Gemeinden Bad Peterstal-Griesbach, Kappel-Grafenhausen, Steinach und Oberwolfach, die Jägervereinigung Kehl-Achern sowie Lahr und 4 Einzelperson beigetreten. Im Jahr 2013 ist der Verein mit den Beitritten der Gemeinden Ohlsbach und Seelbach, des Landesschafzuchtverbandes Baden-Württemberg und einer Privatperson weiter gewachsen. Ab 2014 zählen auch die Gemeinde Lautenbach und ein weitere Privatperson zu den Mitgliedern. Die Gemeinden Oppenau und Haslach im Kinzigtal sind seit 2015, die Gemeinde Mühlenbach seit 2016 Mitglied im LEV. Als neuestes kommunales Mitglied durfte der Verband die Gemeinde Ortenberg begrüßen, welche im Jahr 2017 beigetreten ist.  Der Verein zählt heute 37 Mitglieder. Die Gründung geht auf ein Projekt der Gesamtstrategie Ländlicher Raum zurück, die Landrat und LEV-Vorsitzender Frank Scherer initiiert hat.